Alle Videos
Kategorien: Golf 6
Video-Serie: VW Golf 6
Golf 6 Komplettanlage
Golf 6 Antennensplitter
Golf 6 Lautsprecher Audiosystem
Golf 6 induktive Ladung
Golf 6 Autoradio Kenwood
Golf 6 Autoradio 1-DIN
Golf 6 Autoradio 2-DIN
Golf 6 Autoradio ultra
Golf 6 DAB+ Antennen
Golf 6 Endstufen
Golf 6 Lautsprecher
Golf 6 Lautsprecher Plug&Play
Golf 6 Hecklautsprecher Plug&Pla
Golf 6 Hecklautsprecher
Golf 6 Rückfahrkamera
Golf 6 Subwoofer
Golf 6 Kabel verlegen
Golf 6 Autoradio mit wireless Ca

Eine ganz spezielle Adaption bestehend aus 2 Teilen, ermöglicht das Empfangen von DAB+ über die originale Heckscheiben-FM-Antenne. Hier zeigen wir Dir, um welchen Artikel es sich handelt und was der Lieferumfang für Dich für Deinen Golf 6 bereithält. 

Die Installtion ist auch für Laien innerhalb kurzer Zeit machbar und benötigt keine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker. 

Die Antenne wird lediglich so umgebaut, dass nur ein Bauteil in der Heckscheibe gewechselt werden muß und im Radioschacht ein Splitter mit Anschluß für DAB+ und FM angesteckt wird. Die Fahrzeugantenne bleibt optisch genau so wie sie war. 

DAB+ Lösung für VW Golf 6

Relevante Artikel aus dem ARS24 Shop
Entriegelungsset für Plastik-Clips Ausbauwerkzeug Removertool
ARS24-REMOVER
Entriegelungsset für Plastik-Clips Ausbauwerkzeug...
29,00€
Torx Schraubendrehersatz 6-tlg. Gr. T6 T10 T15 T20 T25 T30 | OPTION
TORX-SET
Torx Schraubendrehersatz 6-tlg. Gr. T6 T10 T15 T20...
12,90€
DAB+  FM Splitter für VW Golf 6
203.124-66
DAB+ FM Splitter für VW Golf 6
69,00€

DAB+ im Golf VI mit originaler Werksantenne

00:01:00

Golf 6 Produktvorstellung

Für die Installation eines neuen Autoradios im VW Golf 6 mit DAB+ Sendervielfalt, benötigt man diesen Splitter mit zusätzlicher Frequenzweiche, welche im Fahrzeug installiert/ausgetauscht werden müssen.

Erklärung des DAB+ Splitters für VW Golf 6

DAB+  FM Splitter für VW Golf 6
203.124-66
DAB+ FM Splitter für VW Golf 6
69,00€
00:03:21

Frequenzmodul in Hechscheibe wechseln

Um das Modul in der Heckscheibe zu wechseln müssen die Verkleidungsteile entfernt werden. 

Am Besten fängt man mit der großen Verkleidung an und löst 2 Torxschrauben. 

Diese Golf 6 Heckklappenverkleidung ist geklippt und muss entsprechend weggezogen werden, damit die Klipps sich lösen.  

Jetzt kann das untere Verkleidungsteil der Heckklappe vom Golf 6 ebenfalls entklippt werden. 

Heckklappe Verkleidung Golf 6

Hier findest Du ein weiteres Video zum Thema Heckklappenverkleidung abbauen

00:05:52

Was genau macht überhaupt die Frequenzweiche in der Heckklappe?

SCheibenantenne Hechklappe Golf 6

Dieses Frequenzmodul sorgt dafür, dass nicht nur das Frquenzband für UKW/FM gefiltert wird, sondern noch zusätzlich das Frequenzband für DAB+. Solange die alte Frequenzweiche installiert ist, kann am Radioschacht nie DAB+ über einen Splitter erzeugt werden. Deswegen hier der Austauch!

00:06:29

Verkleidung der Heckklappe anbringen

Heckklappe Golf 6 Antenne neu

  1. Die Verkleidungsteile müssen in der Reihenfolge montiert werden. 
  2. Erst das untere schmale Teil in der Mitte ansetzen und rechts und links in die Klippführungen einklippen.
  3. Dann kann das große Verkleidungsteil rechts und links an das kleine Teil angesetzt werden. Hierzu muss man auch immer darauf achten, dass alle sichtbaren und unsichtbaren Klipps in der Führung sind. Dann kann mit ein paar herzhaften Schlägen die Verkleidung angeklippt werden. 
00:07:50

VW Golf 6 Autoradio ausbauen

Autoradio im VW Golf VI ausbauen

Um das Autoradio zu demontieren muß der Zierrahmen rund um das Radio ausgehebelt werden. 

Darunter befinden sich 4 Torx-Schrauben. Sobald die Schrauben gelöst sind, kann das Autoradio im Golf 6 herausgezogen werden. 

Entriegelungsset für Plastik-Clips Ausbauwerkzeug Removertool
ARS24-REMOVER
Entriegelungsset für Plastik-Clips Ausbauwerkzeug...
29,00€
00:08:17

Antennenadapter im Radioschacht anschließen

Splitter für DAB+ Golf 6

Auf die originalen Antennenleitungen kann nun der vorgefertigte Splitter angesteckt werden. 

Nun befindet sich im Radioschacht ein Anschluß für DAB+ und ein Anschluß für UKW.